Moorbeetpflanzen2018-03-29T10:51:49+00:00
Scheerer Baumschulen & Gartencenter in Langenau/ Albeck, Baden Württemberg, Pflanzenmarkt, Produkvielfalt, Pflanzen, Moorbeetpflanzen

UNSERE AUSWAHL AN MOORBEETPFLANZEN

Rhododendron:

Rhododendren gehören zu den attraktivsten und bekanntesten Blütengehölzen unserer Gärten. Ihr Blütenreichtum und das Farbenspiel ihrer großen Blüten ziehen die Menschen immer wieder in ihren Bann. Rhododendren sind Flachwurzler und bilden kaum weitreichende Wurzeln. Deswegen sind vor allem für die großblumigen Sorten regelmäßige Düngergaben vorteilhaft. Zugleich sollte im gut mit Torf vermischten Boden, durch Beimengung von Quarzsand oder ähnlich grobem Substrat, für gute Durchlüftung gesorgt sein. Die Pflanzen selbst versuchen sich im Winter Verdunstungsschutz zu schaffen, indem sie überschüssiges mehrjähriges Laub und teilweise auch einjährige Blätter abstoßen. Sie wirken dann leicht kahl, aber überleben desto sicherer.

Grundsätzlich wird unterschieden zwischen Großblumigen Rhododendron- Hybriden, Niedrig und Zwergwachsenden Rhodendren und den Yakushimanum-Hybriden, bekannt auch als Ballrhododendron. Sie unterscheiden sich von den Großblumigen Rhododendren hauptsächlich, durch das filzige Laub und die enorme Reichblütigkeit, gerade an sonnigen Standorten mit kontrastreichem Farbenspiel in verschiedenen Farben, häufig zweifarbig. Die Yakushimanum-Hybriden eignen sich sehr gut für kleinere Gärten, da sie nicht so starkwüchsig sind.

Sortenbeispiele:

Rhododendron yakushimanum „Anuschka“, Rhododendron impeditum, Rhododendron „Catawbiense Grandiflorum“

Japanische Azaleen:

Große Bedeutung kommt auch den groß- und kleinblumigen Japanischen Azaleen, sowie den farbenprächtigen Diamantazaleen zu. In Gruppen, Heidegärten, Rabatten und Wasserläufen wirken sie besonders reizvoll. Wie alle kleinblättrigen Rhododendren dürfen sie, wenn überhaupt nur schwach gedüngt werden. Japanische Azaleen verlieren im Winter ihre Blätter und sind somit nicht immergrün. Sortenbeispiele: Diamant, Schneeglanz.

Rhododendren, in allen Arten, mit den dazugehörenden Azaleen, haben neben ihrem besonderen Schmuckwert ganz besondere Bedeutung als unverzichtbares Gestaltungselement im Garten.