Über uns2018-04-04T09:50:57+00:00

SCHEERER KONTAKT

IHRE ANSPRECHPARTNER

HELMUT SCHEERER

Geschäftsführer, Gärtnermeister
ist zuständig im Betrieb für Gartenplanung & Beratung, sowie Organisation von Baustellen.

HEIDI SCHEERER

Geschäftsführerin, Gärtnerin,
ist die Leitung des Gartencenter und für die Beratung und Organisation zuständig.

HEIKE KRAUS

Kaufm. Angestellte und Bachelor of Arts
ist zuständig für Personal- und Marketingaufgaben.

HEINER SCHEERER

Gärtner und Bachelor of Arts
ist zuständig für die Beratung im Gartencenter & Organisation verschiedener Arbeitsabläufe im Büro sowie im Gartencenter.

WIR BAUEN FÜR SIE

Für 2018 ist Großes geplant: Scheerer Baumschulen baut zwei neue zusätzliche Gewächshäuser – damit wir Ihnen als Kunden eine noch größere Vielfalt in schönster Umgebung für Ihren Pflanzenkauf bieten können! Unsere Mitarbeiter beraten Sie auch während der Umbauphase wie gewohnt fachlich und kompetent. Besuchen Sie uns im Pflanzenmarkt!.

SCHEERER GESCHICHTE

SEIT 125 JAHREN IN ALBECK  VERWURZELT

Die Firma Scheerer Baumschulen wurde im Jahr 1880 von Balthasar Scheerer gegründet. Am Anfang stand die rein landwirtschaftliche Nutzung der Anbauflächen im Vordergrund. Ebenso wurde lange Zeit noch Gemüse angebaut. Die Produktion von Obstgehölzen wurde von Anfang an am stärksten von allen gärtnerischen Aufgaben betrieben und laufend ausgebaut. So fand der Firmengründer in seinen Birnenunterlagen einen Sämling, der durch seine Tönung in den Blättern auffiel, und pflanzte diesen an der Albecker Steige aus. Aus diesem Baum entwickelte sich die bis heute angebaute und als Liebhabersorte verbreitete Albecker Birne, die auch Ulmer Butterbirne genannt wird.

Aus diesen Anfängen entwickelte sich der landwirtschaftliche Betrieb immer mehr zu einer Baumschule, welche in der zweiten Generation von Wilhelm Scheerer geführt wurde. Es kamen Beerenobst und Forstgehölze hinzu. Die völlige Umstellung leitete Otto Scheerer, der jetzige Seniorchef des Betriebes, ein. Nach seiner Ausbildung zum Gärtnermeister stieg er 1952 als Teilhaber in den Betrieb ein und stellte nach 1962 ganz auf den Baumschulbetrieb mit Obst-, Forst-, Nadel-, Laubgehölzen, Alleebäumen, Rosen und Beerenobst um.

1989 übernahmen der aktuelle Inhaber Helmut Scheerer und seine Frau Heidi den Betrieb. Seither wurde der Betrieb um ein Gartencenter erweitert, die Produktpalette ausgebaut und der Dienstleistungssektor erheblich verstärkt. Diese kontinuierliche Weiterentwicklung und Marktanpassung sind die Garanten für eine Firmengeschichte von 125 Jahren, die wir in diesem Sinne mit den Kindern Heike und Heiner weiterführen und stetig verbessern wollen.