Besondere Gehölze2018-03-29T10:58:51+00:00
Scheerer Baumschulen & Gartencenter in Langenau/ Albeck, Baden Württemberg, Pflanzenmarkt, Produkvielfalt, Pflanzen, besondere gehoelze

UNSERE AUSWAHL AN BESONDEREN GEHÖLZEN

Eleganz nimmt Formen an. Wenn Sie auf der Suche nach einem Blickfang für Ihren Garten sind…
Wir wollen Ihnen ein paar besondere Gehölze kurz vorstellen, mehr in unserem Sortiment.

Bonsai:

Der Name Bonsai heißt wörtlich übersetzt: Landschaft in der Schale. Die Bonsai für den Garten stammen ursprünglich aus der japanischen Kultur. Durch besondere Schnitt- und Kulturverfahren werden die Bäume zu malerischen Skulpturen gezogen. Mit diesem speziellen Verfahren kann man aus unterschiedlichen Pflanzenarten, wie z.B. Kiefer, Zypresse, Buchsbaum etc. einen Bonsai ziehen. Je größer und älter ein Bonsai ist, desto wertvoller ist er.

Buchsbaum:

Der Buchsbaum ist eine der bekanntesten Pflanzen für Formgehölze. Er eignet sich für zahlreiche Schnittformen, bis hin zu außergewöhnlichen und detailreichen Figuren. Wenn man den Buchsbaum als Hecke oder für Einfassungen pflanzt, muss man die einzelnen Pflanzen relativ eng pflanzen. Sandigen Boden, sollte man vor dem Pflanzen mit etwas Humus aufbessern. Besonders schön zur Geltung als Einzelpflanze kommt die Buchskugel, gerne auch auf Stamm gepflanzt. Der Buchsbaum verträgt einen Rückschnitt gut, je detailreicher die Form, desto öfters muss man ihn schneiden.

Japanischer Blumenhartriegel:

Der Blumenhartriegel ist eine Hartriegelart und bei uns sehr beliebt.  Die Pflanzen sind in der Zeit von Juni bis Juli mit zahlreichen Blüten übersät. Die Blütenfarbe reicht von Weiß bis Rosa. Das Attraktivste und Schönste an dieser Pflanze sind die himbeerähnlichen Früchte. Der Blumenhartriegel bevorzugt Sonne bis Halbschatten. Der Boden sollte frisch und sandig-humos bis lehmig-humos sein. Staunässe bekommt dem Blumenhartriegel nicht gut und sollte deshalb vermieden werden.