Laubgehölze2018-03-29T10:47:25+00:00
Scheerer Baumschulen & Gartencenter in Langenau/ Albeck, Baden Württemberg, Pflanzenmarkt, Produkvielfalt, Pflanzen, Laubgehoelze

UNSERE AUSWAHL AN LAUBGEHÖLZEN

Laubgehölze sind unverzichtbar in jedem Garten. Laubgehölze zeigen uns ihre Schöhnheit zu jeder Jahreszeit. Mit ihren verschiedenen Blatt-, Blüten- und Wuchsformen sind sie ein wichtiges Gestaltungselement und zusätzlich eine Bereicherung für jeden Garten. Laubgehölze verändern sich je nach Jahreszeit und lassen uns somit an der Vielfalt der Natur teilhaben. So können Sie sich im Frühjahr an dem saftigen Grün und im Herbst an tollen Herbstfärbungen erfreuen.

In der Gartengestaltung können Laubsträucher zu unterschiedlichen Zwecken verwendet werden. Einige Sträucher lassen sich sehr gut als Hecke pflanzen und dienen somit als Schutz- oder Begrenzungselement. Außerdem gibt es Laubsträucher, die aufgrund ihrer Blüte oder ihrem Duft dem Garten einen einmaligen und unverwechselbaren Glanz verleihen. Sträucher werden meist nicht alleinstehend, sondern in Gruppen gepflanzt, um eine Lebensgemeinschaft zu bilden.

Der Hartriegel eignet sich gut zur Unterpflanzung und ist sehr anspruchslos. Er dient als hervorragende Bienenweide und ist durch seine eleganten Blüten im Frühjahr und dem auffällig gefärbten roten Holz im Winter ein toller Blickfang  über das ganze Jahr.

Der Schneeball fällt im Frühjahr durch seine vielen ball-oder tellerartigen Blüten auf. Aus den befruchteten Blüten entstehen einsamige Steinfrüchte, die sich rot oder blauschwarz färben, wenn sie reif sind. Der Schneeball kommt mit Sonne oder Halbschatten gut zurecht. Hortensien sind eine Augenweide für jeden Garten.

Die Strauchhortensien überzeugen mit Blüten in attraktiven Farben und sind außerdem vergleichsweise leicht zu pflegen. Die verschiedenen Arten unterscheiden sich hauptsächlich aufgrund der Wuchsform, der Farbe und Form der Blüte. Die meisten Hortensien fühlen sich an halbschattigen bis schattigen Plätzen am wohlsten. Beim Dünger muss darauf geachtet werden, dass dieser stickstoffreich und phosphorarm ist.